Die neue balan wächst!

Infos

HAUS 27 wird nach dem Vorbild Lingotto, der legendären FIAT-Fabrik in Turin, entworfen und zeichnet sich durch eine feingliedrige, regelmäßige Fassade mit großen Fensterflächen und einer geradlinigen Formensprache aus. Bepflanzte Dachterrassen, dienen den Mietern als Erholungsflächen. Skygärten, die loggiaähnlich über zwei Stockwerke hinweg in die Fassade eingelassen sind, prägen das Gebäude. Zentraler Blickfang von HAUS 27 ist das über vier Geschoße gehende »Schaufenster«. Hier hat man einen fantastischen Ausblick auf München.

HAUS 27 verfügt über eine vermietbare Fläche von 30.000 qm, teilbar ab 300 qm, sowie 350 Tiefgaragen-Stellplätze mit perfektem Mobilfunkempfang.

Fertigstellung des Projekts ist voraussichtlich Anfang 2020.